close
Wir sind fГјr Sie da: 05285/64500 oder office@bestattung-kroell.at
STERBEFÄLLE
Traueranzeigen

WIR TRAUERN UM …

Falls Sie einige einfühlsame Worte an die Angehörigen richten wollen, besteht die Möglichkeit Ihre Anteilnahme in Form einer Gedenkkerze oder eines Kondolenzbucheintrages zum Ausdruck zu bringen.

Wir trauern um

Annemarie Pair
✝︎ 20.01.2023
Schwendau
Kondolenzbuch
Bitte tragen Sie hier Ihren Text ein, der im Kondolenzbuch erscheinen soll.
Wir weisen darauf hin, dass Einträge nach unserem Ermessen bzw. nach Ermessen der Angehörigen wieder entfernt werden können. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben.
eintragen
zurück
OK
Liebe Annemarie!
Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir alle dich sehen können, wann immer wir wollen. Ich schaue durch dieses Fenster und sehe die Zeit der Kindheit. In Dankbarkeit blicke ich darauf zurück und darauf, was ich an Schönem und Guten durch dich, mit und bei dir erleben und erfahren durfte. Dafür sage ich dir jetzt noch von Herzen "Vergelt's Gott!"
Der Herrgott möge dir all das Gute, das du in diesem irdischen Leben gegeben hast, vergelten und du in seiner Liebe geborgen sein!
Ruhe in Frieden!

"Der Tod ist nicht das Ende,
nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende -
der Beginn der Ewigkeit.
Alles hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes und der Trauer,
aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerung!"

Liebe Waltraud, lieber Hans und Gerhard, liebe Trauerfamilie!
Auch im Wissen, dass es Mame jetzt gut geht, ist es immer schwer, einen geliebten Menschen gehen zu lassen. Ihr habt es selber nur allzu treffend als Überschrift gewählt: "Die Mutter war's, was braucht's der Worte mehr!
In Gedanken und im Gebet bin ich bei euch und wünsche euch viel Kraft in dieser traurigen Zeit!
Unser aufrichtiges Beileid,
Loisl & Eva
21.01.2023
Liebe Annemarie, der Herr schenke dir das Land der Seligkeit, des Lichtes und des Friedens! In lieber Erinnerung,
Gisela mit Fam.
21.01.2023
Mütter sterben nicht…

Sie sind bei uns, wenn sie gegangen,
sie halten fester uns umfangen,
vertrauter wird uns ihr Gesicht.

Mütter sterben nicht…

Was sie in unserem Leben an
Kraft und Freude je gegeben,
strahlt weiter uns als stilles Licht.

Mütter sterben nicht…

Sie gehen nur einen Schritt voran,
wie sie´s im Leben oft getan und weisen uns die wahre Sicht.

Mütter sterben nicht…
(Tatjana Döner)
Viel Kraft in der schweren Zeit, Fam. Hauser, Alpina, Schwendau
21.01.2023
Gott hat der Hoffnung einen Bruder gegeben
er heißt
ERINNERUNG
Wir möchte Euch hiermit unser innigstes Mitgefühl ausdrücken,
dass Eure Mama nicht mehr bei Euch ist
Die Lücke die ein Mensch hinterlässt ist nicht zu schließen aber die ERINNERUNG bleibt und im Herzen ist sie euch immer Nahe
In Stiller Trauer
Manuela mit Tobias Julia und Sophie
21.01.2023
21.01.2023

Liebe Waltraud, lieber Franz, lieber Gerhard,
liebe Trauerfamilie,
wenn man die Mutter verliert ist das immer zu früh!
Dank Euch hatte sie ein schönes Leben weil ihr alles für sie getan habt.
Ich wünsche euch viel Kraft und Zuversicht und viele schöne Erinnerungen.
Aufrichtige Teilnahme
Christa mit Ramona und Martin

21.01.2023
Liebe Godi,mach's gut auf Deiner letzten Reise.Du warst für mich eine God ,die man sich nur wünschen konnte. Danke Annemarie!!
In tiefer Trauer Greti Stanger mit Familie.
Jeder Mensch der uns verlässt,ist wie eine Sonne die untergeht......
.......aber die Wärme ihres lichtes bleibt in unseren Herzen zurück.
In ewiger Erinnerung und Dankbarkeit!
21.01.2023
Danke
Im Namen der Angehörigen sagen wir ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für die erwiesene Anteilnahme.
Adresse
Laubichl 146
6290 Mayrhofen
Kontakt
F. 0043 5285 645 00-6
Öffnungszeiten
Büro: Montag bis Freitag
07:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Außerhalb der Büroöffnungszeiten, am Wochenende sowie an Feiertagen nach telefonischer Vereinbarung.
by Vogelfrei & NetSolutions'21